Automatische Alarmierung basierend auf kalibrierten Infrarotkamera-Modellen

Kalibrierte Infrarotkamera-Modelle erlauben die sichere Messung von Temperaturen von Personen und Gegenständen über weite Entfernungen hinweg. Damit können sie nicht nur zur Erkennung von Eindringlingen genutzt werden, sondern diese Erkennung kann zusätzlich automatisiert werden. Dies ist möglich, weil die Temperaturdaten in Echtzeit mit Grenzwerten abgeglichen werden können und bei Überschreitung ein Alarm ausgelöst werden kann.

IROD - Überwachungssystem ohne Zusatzbeleuchtung bei völliger Dunkelheit

Das automatische Überwachungssystem IROD von InfraTec hat auch den Vorteil, dass die eingesetzten leistungsstarken Infrarotkamera-Modelle keine zusätzlichen Installationen zur IR-Beleuchtung des zu überwachenden Gebietes erfordern. Damit ist eine Überwachung auf eindringende Personen oder Fahrzeuge auch bei absoluter Dunkelheit oder schlechter Sicht möglich. Durch den Einsatz von speziellen Hochleistungsobjektiven kann das Überwachungssystem optimal an die jeweiligen lokalen Erfordernisse angepasst werden. Eine hohe Ortsauflösung der Infrarotkamera im Überwachungssystem IROD kombiniert mit ihrer Montage auf Schwenk-Neigeköpfen erlaubt die gezielte Beobachtung bestimmter Überwachungssektoren im Detail.

Screenshot IROD - Überwachungssystem von InfraTec
Mit InfraTec in Kontakt treten

Möchten Sie mehr erfahren?

Nicht selten sind Aufgabenstellungen mit besonderen Anforderungen verknüpft. Besprechen Sie gemeinsam mit unseren Spezialisten Ihre konkrete Anwendung, erhalten Sie weiterführende technische Informationen oder lernen Sie unsere Zusatzdienstleistungen kennen.

Österreich

Vertriebsregion Österreich
Gostritzer Str. 61 – 63
01217 DresdenDEUTSCHLAND

Wärmebildkameras für IROD