Reifen- und Bremsenprüfstand von InfraTec

Die Anforderungen an Standzeit und Qualität, gerade an Verschleißteilen in der Automobilindustrie, steigen stetig. Zur Untersuchung von Rotationsteilen (wie Bremsen und Kupplungen) in unterschiedlichen Belastungszuständen hat InfraTec ein IR-Rotationsprüfsystem entwickelt. Das Messobjekt wird mit Abtastraten bis in den Kilohertzbereich vermessen. Die Datenerfassung erfolgt automatisch getriggert durch den Bremsenprüfstand. Zur Darstellung und Archivierung der Thermografie-Daten werden verschiedene Transformationen durchgeführt. Für die Analyse der gewonnenen Daten steht die Thermografie-Auswertesoftware IRBIS® 3 rotate zur Verfügung.

Vorteile der Thermografie-Auswertesoftware IRBIS® 3 rotate

  • Automatische Hotspot-Detektion
  • Alarmfunktion beim Überschreiten kritischer Temperaturgrenzen in einem Live-Belastungstest
  • Vermessung in verschiedenen Transformationsansichten
  • Synchrone Rohdatenaufzeichnung
  • Onlinedarstellung während des Versuches
Automatisierte Thermografie Rotationspruefstand Bedienoberfläche

Bremsenprüfstand IRBIS® rotate

InfraTec Bremsenprüfstand mit IRBIS® rotate

Play
Mit InfraTec in Kontakt treten

Möchten Sie mehr erfahren?

Unsere Spezialisten beraten Sie gern.

Österreich

Vertriebsregion Österreich
Gostritzer Str. 61 – 63
01217 DresdenDEUTSCHLAND

Wärmebildkameras für TRC