Infrared camera ImageIR® 8100 Series from InfraTec
  • InfraTec-icon-detektor-640x512
    Detektorformat

    Thermografiebilder mit hoher Auflösung für die Temperaturmessung

  • HighSense

    Nutzung zusätzlicher individueller Temperaturmessbereiche mit optimalen Integrationszeiten

  • InfraTec Icon - Hochtemperatur
    Hochtemperaturkalibrierung

    Breiter Temperaturmessbereich bis 1.700 °C Messgenauigkeit

  • InfraTec Icon - Messgenauigkeit
    Messgenauigkeit

    Wiederholgenaue Messungen für unterschiedliche Bildfelder

  • InfraTec Icon - Thermische Auflösung
    Thermische Auflösung

    Erkennen geringer Temperaturunterschiede

  • InfraTec Icon - 30 µm Pitch
    Pitchmaß

    Ermöglicht kleinere Pixelgrößen zur Vermeidung geometrisch bedingter Messfehler

Messung auf metallischen Oberflächen

Die SWIR-Wärmebildkamera ImageIR® 8100 ist eine sehr kompakte und für den stationären Einsatz konzipierte Thermografiekamera, die im kurzwelligen Spektralbereich arbeitet und aufgrund ihrer spektralen Eigenschaften bevorzugt zur berührungslosen Temperaturmessung an Metalloberflächen zum Einsatz kommt.

Integration in vorhandene Systemumgebungen

Die kompakte Bauform und ihr geringes Gewicht prädestinieren die SWIR-Wärmebildkameras ImageIR® 8100 und ImageIR® 9100 für eine Integration in vorhandene Systemumgebungen. Mit dem dazugehörigen Software Development Kit (SDK) sind alle Funktionen der Kameras einfach zugänglich. Dank ihrer Robustheit können sie auch unter widrigen Umgebungsbedingungen, beispielsweise in der Industrie, zum Einsatz kommen.

Long-term Stability

Die Kameras benötigen keinen mechanischen Kühler und sind für den wartungsfreien Dauerbetrieb geeignet. Mit den neuen SWIR-Kameras von InfraTec erhalten Anwender also Thermografiekameras, die mit einer hohen Messgenauigkeit sowie einer sehr guten Kurz- und Langzeitstabilität ausgestattet sind.

Kleines Pitchmaß

Sie weisen einen Pixelpitch von nur 5 μm auf, woraus eine kleine Detektorchipdiagonale resultiert. Dies wiederum erlaubt ein vergleichsweise kostengünstiges und kompaktes Optikdesign mit hoher Abbildungsgüte. In Verbindung mit der radiometrischen Kalibrierung lassen sich damit in beiden Formaten brillante Thermografieaufnahmen mit hoher geometrischer und thermischer Auflösung erzielen. Im SXGA-Format können auch kleinste Details auf großflächigen Objekten optimal aufgelöst werden. Die Anpassung an reale Messszenarien erfolgt dank der Wechselobjektive mit verschiedenen Brennweiten sehr bequem.

Technische Spezifikationen der ImageIR® 8100 Serie

Spektralbereich (0,9 ... 1,7) µm
Pitch 5 µm
Detektortyp InGaAs
Detektorformat (IR-Pixel) (640 x 512)
Auslesemodus ITR / IWR
Temperaturmessbereich (300 ... 850) °C, bis zu 1.700 °C*
Messgenauigkeit 3 %
Temperaturauflösung bei 30 °C Besser als 1 K (Temperaturauflösung bei 350 bis 1.000 °C)
IR-Bildfrequenz Bis zu 83 / 193 / 361 / 2.266 Hz
Fenstermodus Ja
Fokussierung Manuell
Dynamikbereich Bis zu 12 bit
Integrationszeit (21 ... 20.000) µs, visuell bis 10 s
Bildsynchronisation Externer Trigger
Schnittstellen GigE Vision
Trigger 2x IN / 3x OUT
Stativanschluss 1/4'' Fotogewinde
Stromversorgung (12 … 30) V DC, Weitbereichsnetzteil (100 ... 240) V AC
Lager- und Betriebstemperatur (-30 ... 70) °C, (-20 ... 50) °C
Schutzgrad IP 40
Stoß-, Vibrationsbelastbarkeit im Betrieb 5 g nach DIN EN 60068-2-64; 25 g / 50 g nach DIN EN 60086-2-27
Abmessungen; Gewicht (78 x 55 x 55) mm, 350 g (ohne Objektiv)
Weitere Funktionen HighSense
Analyse- und Auswertesoftware IRBIS® 3, IRBIS® 3 view, IRBIS® 3 plus, IRBIS® 3 professional, IRBIS® 3 control, IRBIS® 3 online, IRBIS® 3 process, IRBIS® 3 active, IRBIS® 3 mosaic, IRBIS® 3 vision
Modellabhängig
Abmessungen der ImageIR 8100 und ImageIR 9100

Bildfeldrechner

Überprüfen Sie die geometrische Auflösung der Wärmebildkamera für Ihre Anwendung.

Jede Mess- oder Prüfaufgabe hat ihre individuellen Rahmenbedingungen. Für optimale Ergebnisse müssen Kamera, Detektor und Objektiv stets perfekt aufeinander abgestimmt werden. Mithilfe des Bildfeldrechners ermitteln Sie die passende Kombination.

InfraTec Bildfeldrechner - ImageIR 8100 / ImageIR 9100

Software

Umfangreiche Thermografie-Auswertesoftware für effizientes Arbeiten

Die bei InfraTec entwickelte leistungsfähige Softwarefamilie IRBIS® 3 ist auch für ImageIR® Bestandteil eines Komplettsystems. Die komfortable Profi-Thermografiesoftware bietet umfangreiche Analyse- und Bearbeitungswerkzeuge zur Analyse anspruchsvoller thermografischer Untersuchungen. Die Kombination von ImageIR® mit der professionellen Thermografiesoftware erfüllt alle Anforderungen, die an ein effizientes Hochleistungswerkzeug für anspruchsvolle thermografische Untersuchungen gestellt werden.

Analysis Software of Software Family IRBIS® 3

Produkt­flyer

Branchen und Anwendungsgebiete für die SWIR-Wärmebildkamera ImageIR® 8100

Manche thermografische Messaufgaben sind durch sehr hohe Temperaturen und herausfordernde Materialien gekennzeichnet. Sie sind im mittleren (MWIR) und langwelligen (LWIR) Infrarotbereich, hinsichtlich des Auftretens von Messfehlern, nur mit hoher Unsicherheit zu lösen. Die von InfraTec entwickelte SWIR Wärmebildkameras ImageIR® 8100 und ImageIR® 9100 bieten hier neue Möglichkeiten. Sie erweitern das Portfolio der thermografischen Temperaturmessung und erlauben z. B. emissionsgradoptimierte Messungen von Temperaturen auf metallischen Oberflächen.

Weitere Anwendungsbereiche

  • Hochtemperaturanwendungen (z. B. Warmumformprozesse, Wärmebehandlungen)
  • Metallindustrie (z. B. Schweißprozesse, Presshärten, Hartlöten, Schmieden)
  • Additive Fertigung und Laseranwendungen
  • Keramik- und Glasindustrie
  • Signaturerkennung und -vermessung
  • Integrationslösungen

Branchen & Applikationen für diese Wärmebildkamera

  • Thermografie im Automobil-Bereich
    Automobilindustrie

    Automobilindustrie

    Sichern Sie mit Thermografie eine hohe Produktqualität in der Produktion und bei Lieferanten.

  • Thermografie in der chemischen Industrie
    Chemische Industrie

    Chemische Industrie

    Kontrollieren Sie reaktive Prozesswärme gezielt und bildhaft mit einer Wärmebildkamera von InfraTec.

  • Thermografie in der Glasindustrie
    Glasindustrie

    Glasindustrie

    Messen Sie Temperaturverteilungen auf und hinter Glas korrekt mit einer Wärmebildkamera durch ausgewählte Spektralfilter.

  • Thermografie in der Luft- und Raumfahrt
    Luft- und Raumfahrt

    Luft- und Raumfahrt

    Entsprechen Sie höchsten Sicherheitsvorgaben durch den Einsatz einer hochqualitativen Wärmebildkamera.

    Weitere Branchen und Anwendungsgebiete anzeigen

Folgende Wärmebildkameramodelle könnten Sie auch interessieren:

Wählen Sie hier Ihre Wärmebildkamera

Wählen Sie aus über 30 verschiedenen Wärmebildkameramodellen. Die Produktpalette umfasst Einsteigermodelle, Profi- und Universalkameras, High-End-Systeme sowie Industriesysteme.

Alle Wärmebildkameras im Überblick
Camera filter for infrared cameras