Aktuelle Schulungstermine

  • 30. November 2021: Online-Seminar

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für die Thermografie-Grundlagen beträgt einschließlich der Materialien:

  • Online-Seminar: 380 EUR*
  • Präsenzveranstaltung: 720 EUR*


*Die Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt.. Das Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden.

Seminar als Online-Veranstaltung

Bitte beachten Sie

Die Grundlagenschulung, die als Online-Seminar erfolgt, wird als eintägige Veranstaltung stattfinden. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an unser Team.

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme am Online-Seminar
Wir empfehlen die Teilnahme mit dem Betriebssystem Windows 10 und dem Browser Google Chrome, weil wir bisher die besten Erfahrungen damit gemacht haben. Darüber hinaus gibt es weitere Zugangsmöglichkeiten, welche Sie auf der Microsoft Homepage finden.

Die Installation von Microsoft Teams ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Um den kompletten Funktionsumfang nutzen zu können, empfehlen wir die Installation der Teams-App. Für macOS-Nutzer steht ebenfalls eine kostenfreie App zur Verfügung.

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an Ihre IT-Abteilung.

Agenda Online-Veranstaltung

9:00 – 12:00 UhrPhysikalische Grundlagen der Infrarotthermografie
  • Prinzip der Infrarot‐Strahlungstemperaturmessung
  • Strahlungsphysikalische Besonderheiten
  • Besonderheiten realer Messanordnungen
  • Pyrometrisch / thermografische Grundgleichung
 
 Aufbau und Parameter von Thermografiegeräten
  • Klassifizierung der Thermografiesysteme
  • Definition und Bewertung wichtiger Geräteparameter
 Messtechnische Betrachtung
  • Fehlereinflüsse auf eine berührungslose Temperaturmessanordnung
  • Quantitative Fehlerbetrachtung
  • Möglichkeiten zur Fehlerminimierung
 
12:00 – 13:00 UhrMittagspause

13:00 – 16:00 Uhr Typische Anwendungsgebiete der Infrarotthermografie

  Praxis der thermografischen Messung
  • Emissionsgradkorrektur
  • Reale Strahlungssituationen
  • Praktische Messungen an ausgewählten Objekten
16:00 – 16:30 Uhr „Aus der Praxis für die Praxis“ – Diskussionsrunde

 

 

*Änderungen vorbehalten