Wärmebildkamera VarioCAM® HD head von InfraTec
  • InfraTec-icon-detektor-1024x768
    Detektorformat

    Effiziente Messung kleinster Strukturen auf großflächigen Messobjekten

  • InfraTec-icon-therm-20mK
    Thermische Auflösung

    Präzises Erkennen geringster Temperaturunterschiede

  • InfraTec-icon-gige-240-hz
    IR-Bildfrequenz

    Analyse sehr schneller Temperaturänderungen und dynamischer Prozesse

  • InfraTec-icon-ip67
    Robustes Leichtmetallgehäuse

    Einfache und kostengünstige Installation selbst in rauen Prozessumgebungen

  • InfraTec-icon-trigger
    Prozess- und Triggerinterface

    Kamerasteuerung und Erzeugung von Steuersignalen für externe Geräte

Uneingeschränkte Nutzung der Wärmebildkamera unter schwierigen Industriebedingungen

Das robuste Leichtmetallgehäuse (Schutzgrad IP67*) schützt zuverlässig die hochempfindliche Optronik des Gerätes. Es garantiert ein störungsfreies Arbeiten auch in rauen industriellen Umgebungen und hält die hervorragenden optischen und messtechnischen Leistungsparameter des Gerätes über eine lange Nutzungsdauer konstant. Damit ist eine dauerhafte, störungsfreie Funktionalität der VarioCAM® HD head gesichert. Der Einsatz der hochwertigen LEMO-Steckverbindertechnologie gewährleistet eine hohe Schutzklasse der Wärmebildkamera selbst im rechnergestützten Netzbetrieb. Für Anwendungen unter extremen Umgebungsbedingungen stehen zudem passende Schutzgehäuse, z. B. aus Edelstahl, zur Verfügung, die wahlweise mit einer Kühlung, Heizung oder beidem ausgestattet werden können.

Permanenter Autofokus für optimale Fokussierung

Sich ständig ändernde Objektszenen erfordern eine durch den Nutzer aktivierte, manuelle oder automatische Nachfokussierung. Erleichtert wird die Arbeit durch die integrierte Permanent-Autofokusfunktion. Im Falle einer Szenenänderung übernimmt die Kamera schnell und präzise eigenständig die optimale Fokusstellung.

Speicherung schneller Infrarotsequenzen mit bis zu 240 Hz

Für schnelle Temperaturänderungen stellt die Wärmebildkamera VarioCAM® High Definition den bisher nur bei gekühlten Wärmebildkameras eingesetzten Teilbildmodus (Subwindowing) zur Verfügung. Die VarioCAM® HD-Kameraserie ermöglicht die Aufnahme von Thermografiesequenzen mit Bildwiederholraten bis zu 240 Hz. Zur Erreichung dieser sehr hohen Bildwiederholraten wird jeweils ein definierter Teilbereich des Detektors ausgelesen.

Folgende Bildfrequenzen stehen zur Verfügung:

  • Vollbild mit (1.024 × 768) IR-Pixeln: 30 Hz
  • Teilbereich mit (640 × 480) IR-Pixeln: 60 Hz
  • Teilbereich mit (320 × 240) IR-Pixeln: 120 Hz
  • Teilbereich mit (1.024 × 96) IR-Pixeln: 240 Hz

Wärmebildkamera VarioCAM® High Definition von InfraTec - Spot

Play
Das Abspielen des Videos erfordert Ihre Einwilligung in das Setzen von YouTube-Cookies, diese gehören zu den Werbecookies.

Die Präzisionskalibrierung der Wärmebildkamera ermöglicht hohe Messgenauigkeit

Die Wärmebildkamera VarioCAM® High Definition wird unter Verwendung hochentwickelter, spezieller Algorithmen kalibriert. Der für die Kamera entwickelte Mehrkennlinien-Kalibrieralgorithmus dient der Kompensation von Schwankungen der Umgebungstemperatur und ermöglicht somit sichere und wiederholgenaue Messungen auch bei wechselnden Umgebungstemperaturen. Die außerordentlich hohe Messgenauigkeit kann über weite Temperaturbereiche hinweg erreicht werden.

Erfassung kleinster Fehler dank hoher thermischer Auflösung

Die thermische Auflösung beschreibt das Vermögen, kleinste Temperaturdifferenzen aufzulösen und diese als Messwert darzustellen. Die Wärmebildkameramodelle der VarioCAM® HD-Serie erreichen sehr hohe thermische Auflösungen von bis zu 0,02 K* und sind somit in der Lage, kleinste Temperaturunterschiede sicher darzustellen. In Kombination mit den Hochleistungsoptiken können kritische Fehler frühzeitig erkannt und in hervorragender Bildqualität dargestellt werden.

Umfangreiches Sortiment an Präzisionswechseloptiken ermöglicht sehr breites Anwendungsspektrum

Das umfangreiche Optiksortiment der Wärmebildkameras spannt den Bogen möglicher Messobjekte von der Mikrothermografie bis hin zu Teleobjektivanwendungen für Messobjekte in großer Entfernung. Die Optiken der VarioCAM® HD-Kameraserie wurden als kompromisslose Vollobjektive mit der Öffnungszahl 1.0, höchster Transmission und Übertragungsgüte sowie geringster Verzeichnung konzipiert.

Automatikfunktionen der Wärmebildkamera

Die zahlreichen Automatikfunktionen, wie Autofokus, automatische Bildoptimierung, bereichsweise automatische Hotspot-Anzeige, automatische Kalibrierbereichsumschaltung usw. ermöglichen ein schnelles und effektives Arbeiten.

Mit InfraTec in Kontakt treten

Möchten Sie mehr erfahren?

Nicht selten sind Aufgabenstellungen mit besonderen Anforderungen verknüpft. Besprechen Sie gemeinsam mit unseren Spezialisten Ihre konkrete Anwendung, erhalten Sie weiterführende technische Informationen oder lernen Sie unsere Zusatzdienstleistungen kennen.

Österreich

Vertriebsregion Österreich
Gostritzer Str. 61 – 63
01217 DresdenDEUTSCHLAND

Technische Spezifikationen

Spektralbereich (7,5 … 14) µm
Detektortyp Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
Detektorformat (IR-Pixel) (1.024 × 768)
Temperaturmessbereich (-40 … 2.000) °C*
Messgenauigkeit ± 1 °C oder ± 1 %*
Temperaturauflösung bei 30 °C Bis zu 0,02 K*
IR-Bildfrequenz Vollbild: 30 Hz, Teilbildformate*: 60 Hz (640 × 480) /120 Hz (384 × 288) / 240 Hz (1.024 × 96)
Fenstermodus * Ja
Speichermedien SDHC-Karte, Rechner zur Kamerasteuerung und Datenakquisition*
Bildspeicherung Zeit-, trigger- und temperaturgesteuerte Aufnahme von 16 bit Einzelbildern oder Sequenzen mit Zeitstempel, Video-Streaming im MPEG-Format
Objektivanschluss Bajonett für komfortablen Objektivwechsel, Auto-Objektiverkennung und Datenübertragung, Schraubgewinde*
Fokussierung Motorisch, automatisch oder manuell, feinstufig einstellbar
Zoom Bis zu 32fach digital, stufenlos
Dynamikbereich 16 bit
Schnittstellen GigE Vision* | DVI-D (HDMI) | C-Video | RS232 | USB 2.0 | WLAN*
Trigger * 2 × digital I/O, 2 × analog I/O
Stativanschluss ¼"-Fotogewinde
Stromversorgung Netzadapter, (12 … 24) V DC, PoE*
Lager- und Betriebstemperatur (-40 … 70) °C, (-25 … 55) °C
Schutzgrad IP54, IEC 60529, IP67 in Verbindung mit Schraubgewinde*
Stoß-, Vibrationsbelastbarkeit im Betrieb 25 G (IEC 68 - 2 - 29), 2 G (IEC 68 - 2 - 6)
Abmessungen; Gewicht (221 × 90 × 94) mm; 1,15 kg (Basisausstattung mit Standardobjektiv)
Weitere Funktionen Kamerainterne Emissionsgradkorrektur, shutterloser Betrieb, Nutzung verschiedener Farbpaletten, Kontrastoptimierung, Nutzerprofile, Sprachauswahl
Analyse- und Auswertesoftware * IRBIS® 3, IRBIS® 3 view, IRBIS® 3 plus*, IRBIS® 3 professional*, IRBIS® 3 remote HD, IRBIS® 3 control*, IRBIS® 3 online*, IRBIS® 3 process*, IRBIS® 3 active*, IRBIS® 3 mosaic*, IRBIS® 3 vision*
Modellabhängig
Abmessungen der VarioCAM HD head

Bildfeldrechner

Überprüfen Sie die geometrische Auflösung der Wärmebildkamera für Ihre Anwendung.

Jede Mess- oder Prüfaufgabe hat ihre individuellen Rahmenbedingungen. Für optimale Ergebnisse müssen Kamera, Detektor und Objektiv stets perfekt aufeinander abgestimmt werden. Mithilfe des Bildfeldrechners ermitteln Sie die passende Kombination.

Field of View Calculator of the VarioCAM HD head

Praxisbeispiele der Wärmebildkamera Serie VarioCAM® HD head 800

InfraTec & Highland Helicopters - Luftgestützte Brandkartierung ©Highland Helicopters Dunedin, Neuseeland
Erfahren Sie mehr zur VarioCAM® HD head 800 für die Flugthermografie

Brandkartierung aus der Luft

Waldbrände sind eine ständige Bedrohung für zahlreiche Regionen auf der ganzen Welt – und der globale Klimawandel trägt dazu bei, dass Zahl und Intensität dieser Ereignisse zunehmen. Starke Winde, Hitze und unzugängliches Terrain erschweren die Brandbekämpfung für diejenigen, die ihr Leben riskieren, um ihre Mitmenschen zu schützen. Ein Ansatz zur Bekämpfung von Waldbränden ist die Brandkartierung aus der Luft. Das neuseeländische Dienstleistungsunternehmen Highland Helicopters hat diese Tätigkeit in sein Leistungsspektrum aufgenommen, nachdem die Waldbrände auf der Südinsel Neuseelands quasi direkt vor der Haustür loderten. An Bord des Helikopters ist auch die VarioCAM® HD head 800 von InfraTec.

InfraTec - Process Monitoring During Open‐die Forging
Erfahren Sie mehr über die Wärmebildkamera VarioCAM® HD head 800 beim Freiformschmieden

Prozessmonitoring beim Freiformschmieden

Wer gekrümmte oder tordierte Bauteile aus Stahl und Aluminium herstellen möchte, der kann heutzutage auf das Biegeschmieden setzen. Mithilfe dieser Variante der inkrementellen Massivumformung lassen sich inzwischen Bauteile mit komplexen Geometrien fertigen.

Lesen Sie mehr über den Einsatz der VarioCAM® High Definition im Bereich der Klimaforschung

Thermografie zur Klimaforschung

Die Klimaforschung gehört aktuell zu einem Bereich der Wissenschaft, der sehr stark im Rampenlicht der Öffentlichkeit steht. Immer neue Diskussionen über extreme Wetterverhältnisse und Langzeitfolgen der künstlich geschaffenen Klimafaktoren haben dazu geführt, dass dieses Thema zu einem Teil des täglichen Lebens vieler Menschen geworden ist.

Inline-Prozesskontrolle zur Qualitäts-sicherung von Schweißnähten - TU Ilmenau
Erfahren Sie mehr über die prozessbegleitende Qualitätssicherung mittels einer Wärmebildkamera

Inline-Prozesskontrolle zur Qualitätssicherung von Schweißnähten

Diverse Schweißarbeiten im Stahlbau besitzen aktuell einen geringen Automatisierungsgrad, woraus ein hoher manueller Arbeitsanteil sowie eine personenabhängige Qualität resultieren. Im Rahmen des Verbundvorhaben 3dStahl wurde zur Automatisierung von Prozessen mit geringen Stückzahlen oder gar Einzelteilfertigungen ein 6-Achs-Roboter, ausgestattet mit einem Schweißgerät, kopfüber an einer raumüberspannenden Seilzug-Kinematik befestigt, um großvolumige Objekte (Schleusentore, Brücken) automatisiert zu fügen.

Dem Feuer auf der Spur – Flugthermografie in Neuseeland

Waldbrände sind eine ständige Bedrohung für viele Regionen weltweit. Dennoch gibt es einen vielversprechenden Ansatz für den Kampf gegen das Feuer – die Brandkartierung aus der Luft. Denn die Feuerkartierung aus einem Hubschrauber bietet denjenigen, die die Brandbekämpfung am Boden organisieren müssen, eine einzigartige, erhöhte Perspektive auf entlegene Brände. Highland Helicopters nutzt dafür eine LWIR-Wärmebildkamera VarioCAM® HD head 800 von InfraTec, integriert in einem GIMBAL-System außerhalb des Helikopters.

Dem Feuer auf der Spur – Flugthermografie in Neuseeland

Play
Das Abspielen des Videos erfordert Ihre Einwilligung in das Setzen von YouTube-Cookies, diese gehören zu den Werbecookies.

Software

Mit dem integrierten Softwarepaket IRBIS® 3 analysieren Sie schnell und detailliert

Die Effizienz einer Wärmebildkamera wird maßgeblich von ihrer Analysesoftware beeinflusst. Das Thermografie-Softwarepaket IRBIS® 3, das mit den Kameras der VarioCAM® HD-Serie geliefert wird, sorgt für eine schnelle und dennoch präzise und detaillierte Auswertung der aufgenommenen Thermogramme und Sequenzen. Damit und durch Copy-and-Paste in alle WINDOWS-Programme wird eine Basis für umfangreiche Entwicklungsarbeiten gelegt.

Analyse-Software der Thermografie-Software Familie IRBIS® 3
InfraTec research projects - Picture credits: © iStock.com / ALLVISIONN
Erfahren Sie mehr über Forschungsprojekte

Partner von Forschung und Wissenschaft

InfraTec erweitert sein Knowhow rund um die Thermografie u. a. durch das Mitwirken an verschiedensten Forschungsvorhaben. Diese Auswahl an Projekten zeigt Ihnen, welche Themen wir vorantreiben und mit welchen Partnern wir dabei zusammenarbeiten.

Camera protective housing for infrared cameras by InfraTec
Großes Sortiment an Sschutzgehäusen

Großes Sortiment an Schutzgehäusen

Zum Angebot von InfraTec gehören zahlreiche Schutzgehäuse. Die allwettertauglichen und robusten Metallgehäuse ermöglichen den Einsatz der Thermografiekameras in rauer Umgebung und schützen vor mechanischer Beanspruchung, Staub sowie Spritzwasser. Je nach Anforderung können Anwender auch ATEX-zertifizierte Schutzgehäuse wählen, die in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden können.

InfraTec Trade Shows & Conferences - Trainings
Praxisnahe Seminare

Praxisnahe Seminare

In unseren Seminaren erhalten Sie jede Menge Tipps zum alltäglichen Umgang mit Produkten von InfraTec. Jede Veranstaltung bietet Ihnen Vorträge, die auf den Punkt kommen und anschauliche Demonstrationen, die Ihnen Kameratechnik und Software vorstellen. Zudem haben Sie zahlreiche Möglichkeiten zum fachlichen Austausch mit weiteren Teilnehmern und zum persönlichen Gespräch mit unseren Applikationsingenieuren.

InfraTec Thermografie Service

Möchten Sie mehr über unseren Service erfahren?

Unser erfahrenes Service-Team berät Sie gern.

Österreich

Vertriebsregion Österreich
Gostritzer Str. 61 – 63
01217 DresdenDEUTSCHLAND

Branchen & Applikationen für diese Wärmebildkamera

  • Aktiv-Thermografie - Bildnachweis: © Rainer / Fotolia.com
    Aktiv-Thermografie

    Aktiv-Thermografie

    Nutzen Sie die aktive Thermografie zur zerstörungsfreien und berührungslosen Werkstoffprüfung, sowohl für automatisierte Inline- als auch Offline-Lösungen.

  • InfraTec - References
    Anwendungsberichte unserer Kunden

    Anwendungsberichte unserer Kunden

    Wärmebildkameras von InfraTec werden weltweit in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Infrarot-Thermografie und lesen Sie Erfahrungsberichte unserer Kunden.

  • Thermografie im Automobil-Bereich
    Automobilindustrie

    Automobilindustrie

    Sichern Sie mit Thermografie eine hohe Produktqualität in der Produktion und bei Lieferanten.

  • Thermografie Bio- und Geostudien
    Bio- und Geostudien

    Bio- und Geostudien

    Finden Sie kleinste Temperaturabweichungen in Landschaften, Biotopen und im Labor mit einer Wärmebildkamera höchster Messpräzision.

  • Thermografie in der chemischen Industrie
    Chemische Industrie

    Chemische Industrie

    Kontrollieren Sie reaktive Prozesswärme gezielt und bildhaft mit einer Wärmebildkamera von InfraTec.

  • Thermografie in der Elektronik
    Elektronik & Elektroindustrie

    Elektronik & Elektroindustrie

    Messen Sie die Temperaturverteilung kleinster elektronischer Komponenten mit einer Wärmebildkamera.

  • Automatisiertes Prüfsystem ACTIVE-LIT - Titelbild - Bildnachweis: © iStock.com / scorpp
    Elektronik- und Halbleitermodulprüfung - E-LIT

    Elektronik- und Halbleitermodulprüfung - E-LIT

    Detektieren Sie bereits während der Fertigung ungleichmäßige Temperaturverteilungen und lokale Energieverluste mittels Lock-In-Thermografie.

  • Flugthermografie
    Flugthermografie

    Flugthermografie

    Erkennen Sie mit Thermografie-Aufnahmen Personen und Objekte im Gelände oder erfassen Sie großflächige, geologische Gegebenheiten oder Umweltschäden aus der Luft.

  • Thermografie-Überwachung von Gießpfannen LHSD
    Gießpfannen-Kontrolle - LHSD

    Gießpfannen-Kontrolle - LHSD

    Prüfen Sie mithilfe der Thermografie automatisiert die Außenhülle von Gießpfannen und vermeiden Sie dadurch Stillstandzeiten und Havarien.

  • Thermografie in der Glasindustrie
    Glasindustrie

    Glasindustrie

    Messen Sie Temperaturverteilungen auf und hinter Glas korrekt mit einer Wärmebildkamera durch ausgewählte Spektralfilter.

  • High-Speed-Thermografie
    High-Speed-Thermografie

    High-Speed-Thermografie

    Seien Sie noch schneller und analysieren Sie Temperaturdaten bei höchsten Prozessgeschwindigkeiten mit einer Wärmebildkamera.

  • Automation InfraTec GRID-DETECT Schutzgehäuse
    IR-Umspannwerk-Überwachung - GRID-DETECT

    IR-Umspannwerk-Überwachung - GRID-DETECT

    Das IR-Umspannwerk-Überwachungssystem GRID-DETECT überwacht die Temperatur der Bestandteile von Umspannwerken mithilfe von Infrarot-Technologie und stellt damit die Verlässlichkeit des Umspannwerks sicher.

  • InfraTec Kranseilüberwachung - © iStock-PG-1973
    Kranseilüberwachung im Stahlwerk

    Kranseilüberwachung im Stahlwerk

    Die vollautomatische 24/7-Überwachung mit Infrarotkameras ermöglicht Ihnen das rechtzeitige Erkennen von Schwachstellen an Kranseilen.

  • Thermografie in der Kunststoffindustrie
    Kunststoffindustrie

    Kunststoffindustrie

    Kontrollieren Sie kostengünstig Spritzguss- und Extrusionsvorgänge mit einer Wärmebildkamera.

  • InfraTec Thermografie für Laseranwendungen - Bildnachweis: © istock-kynny
    Laserindustrie

    Laserindustrie

    High-End-Thermografie bei wärmebildenden Laseranwendungen in der Materialbearbeitung.

  • Thermografie in der Luft- und Raumfahrt
    Luft- und Raumfahrt

    Luft- und Raumfahrt

    Entsprechen Sie höchsten Sicherheitsvorgaben durch den Einsatz einer hochqualitativen Wärmebildkamera.

  • Medizin

    Medizin

    Diagnostizieren Sie mit den Thermografie-Messwerten einer Wärmebildkamera vielfältige Krankheitsbilder effizient und mit hoher Sicherheit.

  • Thermografie in der Metallindustrie
    Metallindustrie

    Metallindustrie

    Verringern Sie mit einer Wärmebildkamera den Energieverbrauch Ihrer metallurgischen Prozesse effizient.

  • Mikrothermografie
    Mikrothermografie

    Mikrothermografie

    Die Mikrothermografie ermöglicht die thermische Analyse feinster Strukturen im µm-Bereich und somit eine detaillierte Darstellung der Temperaturverteilung auf komplexen elektronischen Baugruppen und Komponenten.

  • InfraTec Thermografie-Automation & Systemlösungen - Brandfrüherkennung mit WASTE-SCAN
    Müllbunkerüberwachung - WASTE-SCAN

    Müllbunkerüberwachung - WASTE-SCAN

    Sichern Sie Ihre Waren und Anlagen wirksam durch Einbindung der Infrarotthermografie in die automatische Brandfrüherkennung.

  • Thermografie Automation zur Überwachung IROD
    Objektschutz - IROD

    Objektschutz - IROD

    Mit kalibrierten Messgeräten kann der Prozess der Objekt-
    überwachung durch Ausnutzung von Temperaturalarmen vollständig automatisiert werden. Mit IROD stellt InfraTec für diese Zwecke eine anpassungsfähige, leistungsstarke Systemlösung zur Verfügung.

  • Automation InfraTec INDU-SCAN - Industrielle Temperaturmessung im Prozess
    Prozesskontrolle - INDU-SCAN

    Prozesskontrolle - INDU-SCAN

    Die berührungslose Messung von Temperaturverteilungen und Temperaturverläufen mit Industrie-Thermografiekameras erlaubt die effiziente Überwachung und Steuerung temperaturabhängiger Prozesse und Verfahren im Rahmen einer anlagenintegrierten Qualitätssicherung in der Industrie.

  • Automatisierte Thermografie im Warmumformen PRESS-CHECK
    Qualitätskontrolle beim Presshärten - PRESS-CHECK

    Qualitätskontrolle beim Presshärten - PRESS-CHECK

    Prüfen Sie berührungslos die Temperaturverteilung von Blechteilen während des Presshärtens und stellen Sie eine gleichförmig hohe Festigkeit und Qualität aller produzierten Pressteile sicher.

  • Automatisierte Thermografie in der Stahlindustrie SLAG-DETECT
    Schlackedetektion - SLAG-DETECT

    Schlackedetektion - SLAG-DETECT

    Nutzen Sie die Infrarottechnologie zur Qualitätssicherung und Erhöhung der Prozessausbeute bei der Stahlherstellung in BOF- und EAF-Verfahren.

  • Thermografie in Sicherheitsanwendungen
    Sicherheitsanwendungen

    Sicherheitsanwendungen

    Observationsaufgaben für die Bereiche Ermittlung, Fernerkundung, Grenzsicherung sowie Objekt- und Hafenschutz stellen Behörden vor große Herausforderungen. Eine leistungsstarke Wärmebildkamera wird hier zunehmend unverzichtbar.

  • Automatisierte Thermografie-Prüfung in der Photovoltaik PV-LIT
    Solarmodul Test-System - PV-LIT

    Solarmodul Test-System - PV-LIT

    Erzielen Sie Qualitäts- und Kostenvorsprünge durch berührungslose thermografische Prüfung Ihrer Solarzellen und PV-Module mit einer Wärmebildkamera.

  • Solar Power Tower Check - Solarturm - Bildnachweis: © iStock.com / paulrommer
    Solartrum-Kraftwerksüberwachung – SPTC

    Solartrum-Kraftwerksüberwachung – SPTC

    Solarturmkraftwerke gehören zur Kategorie der solarthermischen Kraftwerke, deren Grundprinzip auf der Absorption von Direktstrahlung der Sonne und ihrer Umwandlung in Wärmeenergie beruht.

  • Spektrale Thermografie
    Spektrale Thermografie

    Spektrale Thermografie

    Mit Präzisionsfiltern für verschiedene Thermografie-Messsituationen messen Sie genau die spektralen Bereiche, die für Ihre Forschung interessant sind.

  • Thermografie zur Thermischen Optimierung
    Thermische Optimierung

    Thermische Optimierung

    Erkennen Sie mögliche Probleme schon in der Entwicklung und vor der Serienproduktion mit einer Wärmebildkamera von InfraTec.

  • Automatisierte Prüfung von Torpedowagen mittels Thermografie THSD
    Torpedowagen-Überwachung - THSD

    Torpedowagen-Überwachung - THSD

    Prüfen Sie mithilfe der Thermografie automatisiert die Außenhülle von Torpedowagen und vermeiden Sie dadurch Stillstandzeiten und Havarien.

  • InfraTec Thermografie-Automation & Systemlösungen - FIRE-SCAN
    Vorbeugender Brandschutz - FIRE-SCAN

    Vorbeugender Brandschutz - FIRE-SCAN

    Sichern Sie Ihre Waren und Anlagen wirksam durch Einbindung der Infrarotthermografie in die automatische Brandfrüherkennung.

  • InfraTec Thermografie - Elektronik Li-Ionen-Akku, Gehäuse - Bildnachweis: © Fishman64 / Shutterstock.com
    Vorbeugender Brandschutz – FIRE-SCAN für Li-Ionen-Akkus

    Vorbeugender Brandschutz – FIRE-SCAN für Li-Ionen-Akkus

    Behalten Sie Montage- und Lagerhallen 24/7 vollständig automatisch im Blick und identifizieren Sie zuverlässig kritische Wärmequellen.

  • Thermografie in der Werkstoffprüfung
    Werkstoffprüfung

    Werkstoffprüfung

    Sparen Sie Zeit und Kosten mit zerstörungsfreier Werkstoffprüfung mit einer Wärmebildkamera von InfraTec.

Folgende Wärmebildkameramodelle könnten Sie auch interessieren:

Wählen Sie hier Ihre Wärmebildkamera

Wählen Sie aus über 30 verschiedenen Wärmebildkamera Modellen. Die Produktpalette umfasst Einsteiger-Modelle, Profi- und Universalkameras, High-End-Systeme sowie Industrie-Systeme.

Alle Wärmebildkameras im Überblick
Kamerafilter für Wärmebildkameras

*optional, modellabhängig